Gildenbriefcover Nr.61 von Khorghil




Gildenbriefcover Nr.61

Galerie » Digitale Kunst » Grafik Tablet » Bild Details von "Gildenbriefcover Nr.61"

Ranking: +11   Favoriten: 3   Kommentare: 8   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


Nach Ausgabe 59 und 60 nun das dritte Cover in Folge von mir für das Rollenspiel-Magazin "Gildenbrief" aus dem Hause "F&SF-Verlag".

Das Magazin erscheint ungefähr vierteljährig (auch wenn es im moment bei "einmal im Jahr" angelangt ist) und gehört zum Pen&Paper-Spiel "Midgard"

Gruppen



Schlüsselwörter


º Cover º Midgard

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 5 Jan. 2013
  • Auflösung: 800 x 1020 px
  • Besucher: 1244 Aufrufe
  • Favoriten Details
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von Khorghil


Die Raben-Hexe Khorghil General Karte 2012 Die Knochentafel Ewige Eisödniss Der finale Spruch Kloidt ze di Penussen Salamander-Hütte Khorghil-Deckblatt Totes Pferd Skeherus-Reiter

Kommentar(e) (8)


Khorghil sagt:

Zitat LinaLinka:

ron, hermine, harry!?? :D


mit vieeeeeeeeeeel Phantasie ;-)

30 Jan. 2013 20:43:55 • Antworten


deleted_1382721588 sagt:

ron, hermine, harry!?? :D

27 Jan. 2013 19:43:26 • Antworten


m.dogan sagt:

Solche Bilder faszinieren mich immer wieder! +1

15 Jan. 2013 13:58:25 • Antworten


sinetimore sagt:

Erinnert mich ein wenig an Harry Potter und seine Gefährten, aber ansonsten ein tolles Bild! :)

10 Jan. 2013 15:43:02 • Antworten


Khorghil sagt:

Danke für Deine Kritik :-). Hast auch mit allem recht. Leider ist es so, wie bei den meisten Auftragsarbeiten. Da klingelt dann das Telefon und es heisst: Mal' noch mal ein paar Kinder vorne drauf. Für den Feinschliff war einfach keine Zeit mehr :-)

Zitat cenyn:

Mir gefällt das Bild generell auch sehr gut. :)
Aber ich habe etwas an der Umsetzung der Personen auszusetzen. Gerade die Arme der linken und der vorderen Person scheinen mir zu sehr angewinkelt zu sein. Es sieht so aus, als würden sie sich an die Brust greifen. Dabei bewegt man die Arme beim Rennen eher nach vorne. Das Gesicht der vorderen Person hättest du noch ein bisschen mehr ausarbeiten können, nachdem das Monster so detailreich geworden ist. ;)
Gerade die Nase und die Augen sehen meiner Meinung nach noch zu flach aus. Ein paar mehr Schatten gerade zwischen Nase und Augen könnte hier Abhilfe schaffen. Bei den hinteren Personen hast du die Nasenlöcher schon angedeutet, das gefällt mehr sehr gut, jetzt fehlen diese nur noch bei der vordersten - sowie die Nasenflügel.. ;)
Wenn man schreit bildet sich dann, abwärts den Nasenflügeln eine Falte (Ich weiß jetzt nicht genau wie die heißt), du könntest dir noch überlegen diese -für den Feinschliff- auszuarbeiten.

Die rechte Person finde ich wirklich sehr gut gelungen. Die Bewegung sieht dynamisch aus, was durch die Spritzer des Wassers/Schlamms noch mal unterstrichen wird. Das Monster finde ich auch toll. Es ist wirklich furchterregend geworden. :D

Alles in allem finde ich das Bild sehr gut geworden. :)

Grüße,
cenyn


6 Jan. 2013 22:08:04 • Antworten


cenyn sagt:

Mir gefällt das Bild generell auch sehr gut. :)
Aber ich habe etwas an der Umsetzung der Personen auszusetzen. Gerade die Arme der linken und der vorderen Person scheinen mir zu sehr angewinkelt zu sein. Es sieht so aus, als würden sie sich an die Brust greifen. Dabei bewegt man die Arme beim Rennen eher nach vorne. Das Gesicht der vorderen Person hättest du noch ein bisschen mehr ausarbeiten können, nachdem das Monster so detailreich geworden ist. ;)
Gerade die Nase und die Augen sehen meiner Meinung nach noch zu flach aus. Ein paar mehr Schatten gerade zwischen Nase und Augen könnte hier Abhilfe schaffen. Bei den hinteren Personen hast du die Nasenlöcher schon angedeutet, das gefällt mehr sehr gut, jetzt fehlen diese nur noch bei der vordersten - sowie die Nasenflügel.. ;)
Wenn man schreit bildet sich dann, abwärts den Nasenflügeln eine Falte (Ich weiß jetzt nicht genau wie die heißt), du könntest dir noch überlegen diese -für den Feinschliff- auszuarbeiten.

Die rechte Person finde ich wirklich sehr gut gelungen. Die Bewegung sieht dynamisch aus, was durch die Spritzer des Wassers/Schlamms noch mal unterstrichen wird. Das Monster finde ich auch toll. Es ist wirklich furchterregend geworden. :D

Alles in allem finde ich das Bild sehr gut geworden. :)

Grüße,
cenyn

6 Jan. 2013 10:09:11 • Antworten


Deimz sagt:

sehr geil ;)+

5 Jan. 2013 22:33:00 • Antworten


Beasty-Design sagt:

perspektive ist klasse!
farbschema ist stimmig!
das monster schaut geil aus....
naja... fetter und fav. würd ich sagen!

5 Jan. 2013 19:13:01 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder