Metalheads vs Hunger von Shin Kurohoshi




Metalheads vs Hunger

Galerie » Design » Webseiten » Firmen » Bild Details von "Metalheads vs Hunger"

Ranking: 0   Favoriten: 0   Kommentare: 3   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


Webseite für ein Benefizkonzert

Schlüsselwörter


º Design º metal º Rock º shin º web

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 20 Sep. 2012
  • Auflösung: 1263 x 820 px
  • Besucher: 1047 Aufrufe
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von Shin Kurohoshi


Scorpion of death Resi Green Lantern Open Stage Shirt Bailan Comp Jenga the new fragrance California Elephant Metalheads vs Hunger Sensation Dr. Weed

Kommentar(e) (3)


Kevin 'clyde' N. sagt:

ACHTUNG: ES FOLGT EIN LÄNGERER ABER KONSTRUKTIVER BEITRAG MIT DER ABSICHT WIRKLICH ZU HELFEN!

Also, etwas späterer Kommentar, habs erst jetzt gesehen.

Normalerweiße gebe ich zu Websiten eher weniger Kommentare und kurze, aber dadurch das ich die Idee sehr gut finde und das Engagement sehr lobe: wird das hier ein längerer Kommentar, vll beherzigst du (ihr) ja den ein oder anderen Rat. Eine benutzerfreundliche Website mit Augenschmaus Charakter kann diesem Vorhaben nur helfen.

Es sind hauptsächlich Kleinigkeiten.

Vorweg mal, die Website ist sehr aufdringlich, die Farben sind für Metal natürlich klar und dagegen gibts auch nix zu sagen, nur zu deren Einsatz. Beim öffnen verschwimmt die Website vor den Augen, speziell der Fließtext. PS: Ich find das Logo klasse bis auch hier wieder, kleinigkeiten.

Ich fang ganz oben an.

1. Hintergrund, gibts nix zu kritisieren bis auf das ich vll eine Metalloberfläche verwendet hätte, ihr habt das Konzept des METALS mit Logo und Farben so konsequent durchgezogen das ich das nicht ganz verstehe. Textur zB wie hier. http://ec.comps.canstockphoto.com/can-stock-photo_ csp2936690.jpg Kann sein das es Metalllamellen (geiles Wort) sind, kommt hier aber nicht mehr raus, könnte auch Holz sein.

2. Schriftzug "MetalHeads vs. Hunger". So wie ich das mitbekomme ist die Gitarre und ROCKGEGENARMUT euer Logo. Die Schriften überschneiden sich nicht schön, sieht nach "schieben wir das da hin, dann das da hin, dann die und die Schrift und die Farbe, joa ok." So wirkt es auf mich. Hier würde ich etwas mehr arbeit investieren, Farben anpassen bei der überschneidung, auf eine, oder auf einen deutlicheren Farbunterschied, auch scheint die erste Schrift überlegt zu sein und die zweite sieht mir nach, HeL(L)vetica oder Futura aus. Also nichts was in euer Konzept bzw in das Bildnis passt.

(PS: Ist "MetalHeads" das Schriftbild einer Band?) wenn ja dann kann man das ja nicht einfach ändern, aber dann pass "vs. HUNGER" schöner darauf an.

Auch der rote Schein nach außen ist übertrieben, da er schon beim Logo ist, wohl um einen Übergang zu Feuertextur und Hintergrund zu schaffen. Finde ich beim Logo ok, beim Schriftzug übertrieben.

3. LOGO:
Find ich gut, ehrlich, gefällt mir. Ob das Logo euch gehört oder von euch gemacht ist kann und werd ich auch nicht beurteilen, hab kurz danach gesucht und es sonst in keinem anderen Zusammenhang gefunden, nur der Name schließt auf ein anscheinend anderes Benefizevent "ROCK GEGEN KINDERARMUT".

Was ich allerdings beheben würde ist und auch nicht verstehe, die Schrift im Logo pixelt, in Photoshop gemacht? Wenn ja dann die Schrift in Illustrator nachholen.

4. Wie k3hx schon gesagt, YT Rahmen weg, bzw wenn unbedingt gewollt würde ich auf 50% Deckraft raten, damit er nicht so aufdringlich wirkt.

5. Navigation: Hier sind einige Sachen die mir nicht gefallen.

Anscheinend ist der schwarze Hintergrundbalken unterteilt, sieht man nur bei genauerem betrachten, würde es so unterteilen das es auch mit den Trennern in Einklang steht. Wo wir auch schon bei den Trennern wären (orangene Balken) die sind ... naja, grässlich. Für Trenner habt ihr doch das perfekte Stilmittel ... nehmt die Gitarre, und zwar nur die Gitarre, kleiner und zwischen den Wörtern als Trenner verwenden, als kleine Icons.

Auszeichnung: Unterstrichen - man sieht warum man das nicht tun sollte, buchstabe "g und p" gehn direkt durch, das behindert nicht nur den Lesefluss sondern sieht auch nicht gut aus. Auszeichnungen kannst du als MOUSEOVER verwenden, bzw hier würde ich ja sogar anraten die Schrift abzudunkeln, so das man es natürlich noch lesen kann aber den effekt auch erkennt.

6. Der letzte Punkt, der Fließtext.
Überschrift = orange
Datum = orange
trenner = orange
Text = orange

Das kann nicht funktionieren. Mein Rat, allgemein zur Farbgebung der Texte.

Navitext = orange
Überschrift = orange
Datum = Orange
Trenner = weglassen, lieber Zeilenumbruch
Text = weiß

Lesen auf dunklem Grund strengt das Gehirn und die Augen allgemein
sehr an, orange auf Schwarz hat einen guten Kontrast allerdings beim Fließtext tut es in den Augen weh und macht auch keinen Spaß beim lesen. Ich würde vll auch kein KNALLWEISS nehmen sondern eher auf ein dreckiges weiß tendieren, so wie im schriftzug "Rock gegen Armut", dann sticht es nicht so extrem heraus. Die Fließtexte sind allgemein schön ausgerichtet, da gibts nicht viel zu meckern.

Wenn ich dann aber allerdings auf "Rock gg. Armut" klicke, dann fehlt hier rechts das Youtube Video und ich hab aber trotzdem die linke Ausrichtung mit noch dazu langem Text. Das schaut weder schön aus noch ist das gut zu lesen, also hier den Text weiter nach rechts zulassen, nicht auf die ganze Breite aber auf 70% mindestens. Dazu solltest du mehr Zeilenumbrüche machen, WALL OF TEXT schreckt sehr viele ab, es erschlägt einen und animiert nicht zum lesen, im Gegenteil.

SO... phew ...

ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen und hoffe weiters du beherzigst einige meiner Ratschläge. Hat mich einiges an Zeit gekostet aber ich unterstütze das Projekt, bin leider Wiener und schwer beschäftigt deswegen is ein Trip nach Berlin wohl leider nicht drinnen.

Ich wünsch euch viel Erfolg und auch für die Zukunft das es regelmäßig stattfindet und immer größer wird!

25 Dec. 2012 19:59:22 • Antworten


Shin Kurohoshi sagt:

Zitat k3hx:

Fürs YT-Video würd ich den Rahmen wegnehmen.(Oder evtl. sehr dunkel orange machen).
Der Slogan/das Logo rechts ist eindeutig nicht von euch, würde mich interessieren ob man das so nutzen darf. Sollte sich evtl jemand melden der sich damit auskennt. ^^
Fürs "2." Design nicht schlecht. Zumindest wenn ich mir das erste ansehe, was im Gegensatz hierzu schon echt ***** ist. ^^


wie kommst du auf die idee das das logo nich von mir(uns)ist das würde mich reizen das mal zu erfahren ? an sonsten ertstmal danke für die blumen

24 Sep. 2012 04:11:01 • Antworten


k3hx sagt:

Fürs YT-Video würd ich den Rahmen wegnehmen.(Oder evtl. sehr dunkel orange machen).
Der Slogan/das Logo rechts ist eindeutig nicht von euch, würde mich interessieren ob man das so nutzen darf. Sollte sich evtl jemand melden der sich damit auskennt. ^^
Fürs "2." Design nicht schlecht. Zumindest wenn ich mir das erste ansehe, was im Gegensatz hierzu schon echt ***** ist. ^^

21 Sep. 2012 19:57:54 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder