Zombie-Frau von JuicyLung




Zombie-Frau

Galerie » Digitale Kunst » Dark art » Bild Details von "Zombie-Frau"

Ranking: +5   Favoriten: 0   Kommentare: 7   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


Die wohl für mich aufwendigste Arbeit bis jetzt. Inspiration dafür war der Film 28 Weeks later.
Kritik und Verbesserungsvorschläge sind wie immer erwünscht und im Gegnesatz zu meinem Erstlingswerk könnt ihr mich diesmal richtig ran nehmen. ^^

MfG

p.s. Stock photo: http://www.sxc.hu/photo/1351112

Schlüsselwörter


º 28 º Later º Weeks º zombie

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 7 Aug. 2012
  • Auflösung: 960 x 640 px
  • Besucher: 7964 Aufrufe
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von JuicyLung


Zombie-Frau Pflanze trocknet aus Sci-Fi 1 Ruhrstadion

Kommentar(e) (7)


SOY-Selection_of_Yours sagt:

Ich hätte den Blick direkter auf das Gesicht der Zombiefrau geführt. Die Hintergrundelemente stören mich persönlich auch etwas, auch wenn sie nicht unbedingt das Thema an sich verfehlen lenken sie unnötig von der "Hauptperson" ab. Ansonsten gute Arbeit! Ein Photoshopleckerbissen. ;)

2 Jan. 2013 13:05:51 • Antworten


DenizOp sagt:

Sieht sehr brutal aus ! Weiter so ! =)

11 Aug. 2012 13:51:23 • Antworten


JuicyLung sagt:

Stimmt die sind ja nur infiziert. Hab da nicht nachgedacht, egal den Namen lass ich jetzt mal so ^^

8 Aug. 2012 23:19:08 • Antworten


Enrico Kahl sagt:

Zitat JuicyLung:

@ MrK: Wieso sind denn das keine Zombies?^^ bzw. was ist die Definition :D.


... na weil die mit "Wut" (quasi so ne Art Tollwut) infiziert sind und auch nicht Tod sind, desweiteren verhungern sie ja auch nach einer gewissen Zeit und STERBEN.
Definitionen gibs verschiedene: teils auf Voodoo basierend, aber nach Romeros Klassiker "Night of the living Dead" hat sich der dort etablierte Untote in die gegenwärtige Popkultur integriert. Als ein Wesen, welches sich nach dem Tod weiterbewegt und als Motivation Menschenfleisch kennt. Tuen die 28Days-Infizierten auch, aber dort ist die Basis ja nicht der Tod, sondern eine Krankheit.

Zuletzt bearbeitet am: 8 Aug. 2012 21:29:04

8 Aug. 2012 21:24:57 • Antworten


JuicyLung sagt:

Also erstmal Danke für die Antworten. Das links oben sollte eigentlich ein Schussloch werden durch das jemand durchguckt.
@ MrK: Wieso sind denn das keine Zombies?^^ bzw. was ist die Definition :D.
Gliedmassen fände ich auch besser aber ich habe da keine guten Stockphotos gefunden, wüsste nicht wirklich wie ich das machen sollte. Die erste Idee war eigentlich eine abgetrennte Hand mit einer Axt auf der hinteren Wand. Die Axt sollte dabei die Hand durchtrennt haben und in der Wand steckengeblieben sein, wusste leider nicht wie ich das angehen sollte also habe ich es gelassen.^^

Danke für die Kritik werde das am Sonntag nochmal überarbeiten und dann schau ich mal was draus wird.


MfG

8 Aug. 2012 12:32:01 • Antworten


Enrico Kahl sagt:

in 28Days spielen gar keine Zombies mit, jedenfalls nicht nach klassischer Definition. (kleine zusatzinfo)
nun zum Bild
Hintergrundzeugs stört/oder passen nicht so gut rein, wirkt auch etwas langweilig
z.b.: die Mücke und dieses Auge
Das Gehirn passt perspektivisch nicht, würds rausnehmen, gliedmaßen finde ich besser
Zombi wirkt durch die "lebendige" Farbgebung etwas zu lebendig, evtl da noch nen bissl Feintuning bzgl blaß, tot, usw.
ansonsten gefällts ganz gut
weiter so

8 Aug. 2012 00:25:39 • Antworten


Deimz sagt:

gefaellt mir gut aber das links oben das designte was soll das sein ? +

7 Aug. 2012 23:52:41 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder