Kommentar(e) (15)


Zephon sagt:

Den Wasserstrahl hätte es nicht mehr gebraucht. Der einfache Riss und die kippende Flasche wären bedrohlicher und unmittelbarer als der auslaufende Wasserstrahl. Und da es eine Botschaft vermitteln soll, würde ich den Betrachtern nicht das Gefühl geben bereits jetzt kaum mehr ausrichten zu können.

Drastisch zu sein hat zwar seine Reize und Möglichkeiten, aber bei so einem Thema sollte das Bevorstehende im Mittelpunkt stehen und nicht das bereits passierte, um, sollte das hier eine Werbung sein/werden (z.B.), aufzuzeigen was kurz vor dem Bruch steht. Hat in diesem Stadium keinen bzw. nur einen kleinen Handlungsspielraum (Für Spendenaufrufe, Hilfegesuche, Veranstaltungen etc.).

Ich denke der Werbegeschaukelte hat solche Messages schon genug gesehen. Da verwandelt sich etwas wie du gemacht hast (was nicht schlecht geworden ist, das will ich damit nämlich nicht sagen) fast in eine Karikatur ("Die Bombe unterm Arm" oder "Die Schlinge um den Hals"- Bildnisse oder Vergleiche). Aber das haben wir ja alle schon gehört/gelesen oder am eigenen Leib erfahren. Jetzt könnte man wieder mal einen einfachen Aufruf gestalten der den Zuschauer nicht in eine Art Pflichtposition versetzt, weil die Katastrophe erreicht ist, sondern in eine freigestellte Handlungsposition, weil wir einen Notstand erreicht haben. Notstand und Katastrophe sind zwei unterschiedliche Dinge, ich lege nur die Frage nahe was man dem Menschen im neuen Öko und Biojahrzehnt dringlicher vermitteln will.

Ansonsten natürlich nahtlos gearbeitet, bis auf die Transparenz der austretenden Flüssigkeit am Riss selbst. Farben und Typo gefallen mir.

13 Feb. 2011 15:02:55 • Antworten


Jonas B. sagt:

Super Idee, vor allem von der Aussage her
Umsetzung natürlich auch super!

Gruß
Jonas

13 Feb. 2011 14:41:59 • Antworten


se3 sagt:

ganz schöne Idee+

13 Feb. 2011 13:58:27 • Antworten


deleted_1356256480 sagt:

Ich würd ja jetzt auch gern nur was doofes reinschreiben, damit ich mein Bild in den Hotspot knallen kann und dafür mal schnell nen willkürrlich doofen Satz poste weil mir eigentlich völlig egal ist, was ich für ein Bild bewerte hauptsache die anderen sehen meins.
Stattdessen nutze ich diese Gelegenheit mit einem Funken Hoffnung in Zukunft die Hotspot Funktion von mehr Leuten Ernst zu nehmen.
Der
Auf der einen Seite gefällt mir das "schlichte/wesentliche" super, passend mit der Schrift, die evtl. sogar en Tick größer sein könnte, auf der anderen Seite würds mich interessieren, wie es wirkt, wenn die Flasche mit etwas mehr Meerleben gefüllt ist.

Da ich das alles nicht ganz so seh wie du hier mein Feedback:
Ist das Bild im Original sauberer? Hier sind die Verläufe im Hintergrund qualitativ nicht so prickelnd.
Der Verlauf, der nen Untergrund darstellt, ist simpel aber passt sehr gut wie ich finde.
Auch wenn ich finde, dass es dein Handeln nicht verdient hat, gibts für das stimmige Bild en Daumen.

12 Feb. 2011 14:10:07 • Antworten


Enrico Kahl sagt:

Idee finde ich toll
bloß dass der Ozean ausläuft, siehe Bild, finde ich nich
hättste eher müll reinmachen können oder so
ich finde die aussage passt nich so mit dem bild
verstehst was ich meine?
aber sauber arbeit und bild wirkt auch gut

9 Feb. 2011 22:01:28 • Antworten



Anfang<<1

2

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder