ASCII-Stereogramm von deleted_1295968797




ASCII-Stereogramm

Galerie » 3 Dimensional » Experimente » Bild Details von "ASCII-Stereogramm"

Ranking: +2   Favoriten: 0   Kommentare: 8   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


Nachbau eines ASCII-Stereogramms. Vielleicht die schlichteste Möglichkeit für eine 3D Ansicht ohne Brille. Mit den Augen einem Punkt im Horizont anstreben.

Schlüsselwörter


º stereogramm

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 22 Nov. 2010
  • Auflösung: 800 x 500 px
  • Besucher: 2672 Aufrufe
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von deleted_1295968797


Wenn Nervensägen den Ton zerlegen Sternstunden der Biologie-Der Xestobium Ruffovilosum ASCII-Stereogramm i-kuh Sneetch & Fip Fucking Shit Strip Ausblick Leben in Bewegung Hallo Herr Kaiser! selbst La Familia

Kommentar(e) (8)


Smal sagt:

Danke für den Tipp, jetzt funktionierts bei mir auch :)

23 Nov. 2010 21:39:53 • Antworten


chrix sagt:

krass echt krass, ich versteh nicht, wie so ein einfaches Bild unser Gehirn so austricksen kann. Also bei mir funzt es

22 Nov. 2010 21:33:19 • Antworten


Nikonlaus sagt:


@Nikonlaus
Im Prinzip ja. Doch: Um so grösser du das Bild auf dem Monitor betrachtest, umso weiter wirst du gezwungen sein den Abstand zum Monitor zu vergrößern. Das hat etwas mit dem Abstand unserer Augen zu tun. Der liegt beim Menschen ca.6,5 cm. Auf meinem Blog hab ich das Bild nochmal kleiner, mir selbst fällt es leichter wenn ich es kleiner sehe. Vielleicht ist für den Anfang diese Größe besser: http://wp.me/psha4-1NB [/quote]

Ja ich weiß, man muss unscharf gucken.
Find ich toll. Auch das Layout gefällt mir, wirkt fast wie handgeschrieben.

22 Nov. 2010 20:20:45 • Antworten


Real_ sagt:

Bei mir kommt da nix und es hat mMn auch nix mit gestaltung zu tun ...

22 Nov. 2010 19:29:56 • Antworten


deleted_1451313823 sagt:

Ich bemerke nichts XD

22 Nov. 2010 19:29:38 • Antworten


deleted_1295968797 sagt:

@Smal
Du musst dein Auge ganz entspannt ruhen lassen. So als ob du versuchst durch das Bild hindurchzuschauen. Dann ensteht ein Raumbild.Hier bei DN wird man teilweise noch durch den halbtransparenten Hintergrund abgelenkt.

@Nikonlaus
Im Prinzip ja. Doch: Um so grösser du das Bild auf dem Monitor betrachtest, umso weiter wirst du gezwungen sein den Abstand zum Monitor zu vergrößern. Das hat etwas mit dem Abstand unserer Augen zu tun. Der liegt beim Menschen ca.6,5 cm. Auf meinem Blog hab ich das Bild nochmal kleiner, mir selbst fällt es leichter wenn ich es kleiner sehe. Vielleicht ist für den Anfang diese Größe besser: http://wp.me/psha4-1NB

Zuletzt bearbeitet am: 22 Nov. 2010 18:12:50

22 Nov. 2010 18:01:00 • Antworten


Nikonlaus sagt:

Funktioniert das auch größer?

22 Nov. 2010 17:24:00 • Antworten


Smal sagt:

Muss man das kapieren?^^

22 Nov. 2010 17:21:32 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder