52 Reasons ..., Print von Real_




52 Reasons ..., Print

Galerie » Design » Sonstiges » Bild Details von "52 Reasons ..., Print"

Ranking: +3   Favoriten: 1   Kommentare: 12   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


"... to Push Typography to their Limit"

So der Titel einer 5 teiligen Serie die ich nun gestart habe um mich ein bisschen mehr mit dem "Typo-Design" zu beschäftigen.
Das hier ist Version 1 und könnte z.B. als Buchcover herhalten.
Bevor jetzt wieder einge Schlaumeier schreiben: "Toll, bist du jetzt ein Typograph!?" - Nein, bin ich nicht! Ich erfinde keien Schriften ich versuche nur"Kunst" damit zu erschaffen. Hierh ab ich das ganze mithilfe von Dreiecken, Rottönen, 3D und dem Font "Edelsans" versucht. Hoffe es sagt euch zu...

PS: Das is auch das erste Bild, dass mit meiner neuen Kopfzeile ausgestattet ist. Diese werden nun nach und nach alle meine Logos, Prints etc. bekommen ;)

€dit: Hab die Gramatik verbessert und die Kopfzeile wieder entfernt :S

Schlüsselwörter


º 3D º braun º Font º orange º print º real º Rot º tpyo º typography

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 13 Sep. 2010
  • Auflösung: 595 x 842 px
  • Besucher: 999 Aufrufe
  • Favoriten Details
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von Real_


Clean White Magical Flood Sphere Template, Web Real. Logo Qubefolio; Logo Bytepuzzle, Web Miss Overdose, Logo Aztec, CD Cover Far East Movement CD-Cover, Print Typo Advertisement | Garamond

Kommentar(e) (12)


Real_ sagt:

Zitat brooklyn_boy:

da fehlt mir einfach noch was...



Und was? Wäre vllt hilfreich ;)

16 Sep. 2010 16:32:03 • Antworten


brooklyn_boy sagt:

da fehlt mir einfach noch was...

16 Sep. 2010 16:18:09 • Antworten


Real_ sagt:

Zitat MiKMueller:

Hmm ja...sagt noch nicht so viel aus...lad deine Bildreihe doch hoch wenn sie fertig ist.. ;)




Die Bildreihe wird außerdem dem Thema Typo nix miteinander zu tun haben. Also warum erst dann uppen?

16 Sep. 2010 14:10:59 • Antworten


MiKMueller sagt:

Hmm ja...sagt noch nicht so viel aus...lad deine Bildreihe doch hoch wenn sie fertig ist.. ;)

16 Sep. 2010 09:52:04 • Antworten


Asrokk sagt:

gefaellt. +

15 Sep. 2010 15:50:47 • Antworten


MBauer sagt:

schöner stil ! weiter so !

14 Sep. 2010 21:53:02 • Antworten


BananaJ0e sagt:

Also zur Typo: finde ich gelungen. Die zwei schriftarten harmonieren.
dann zu dem rest des Bildes:
Ich finde das Rot der schrift wird viel zu wenig in dem Muster Aufgenommen.
trotzdem deine Werke strahlen eine gewisse professionalität aus. Natürlich musst du noch an dir arbeiten, aber das tust du ja schon fleißig ;)
mfg BJ

14 Sep. 2010 15:41:55 • Antworten


Real_ sagt:

Zitat J@nus:

Das ist doch gar keine Frage dass man es ändert, sobald es grammatikalisch komplett daneben gegriffen ist^^
Wofür ist es denn geschrieben außer für ein internationales Publikum? ;) Überdenken und einen Kompromiss mit dem kürzeren Wortlaut finden, denn die Kompromisse die du jetzt machst, kannst du mit dem Kunden später nicht vereinbaren.

Jetzt fällt es mir übrigens wie schuppen von den Augen. Die Formen über der Schrift sollen eine 52 darstellen? Ich dachte das wär ausschließlich als Kompositionszweck gedacht^^ Schwierig... machbar wenn man es weiß, aber auf den ersten Blick kaum zu erkennen finde ich.



Na jut :(
Ich änder es noch in "ITS" :P

PS: Jop es is sehr schwirig ich hab au lange überlegt ob ich es so lasse, oder ob es noch irgendwo ne Kontur gibt. Doch hab mich dann für das abstrakte entschieden ;)

14 Sep. 2010 14:10:17 • Antworten


deleted_1341990139 sagt:

Das ist doch gar keine Frage dass man es ändert, sobald es grammatikalisch komplett daneben gegriffen ist^^
Wofür ist es denn geschrieben außer für ein internationales Publikum? ;) Überdenken und einen Kompromiss mit dem kürzeren Wortlaut finden, denn die Kompromisse die du jetzt machst, kannst du mit dem Kunden später nicht vereinbaren.

Jetzt fällt es mir übrigens wie schuppen von den Augen. Die Formen über der Schrift sollen eine 52 darstellen? Ich dachte das wär ausschließlich als Kompositionszweck gedacht^^ Schwierig... machbar wenn man es weiß, aber auf den ersten Blick kaum zu erkennen finde ich.

Zuletzt bearbeitet am: 14 Sep. 2010 10:26:16

14 Sep. 2010 10:21:19 • Antworten


Real_ sagt:

Zitat J@nus:

Mir ist die Schrift sogar etwas zu scharf. Ansonsten sehr schick, harmonisches Spiel und spannend aufgebaut. :)
Trotzdem solltest du die Anreihung der Phrasen nochmal überdenken da: "... to push Typography to its limits" der richtige Wortlaut wäre.



Ich weiß das es ITS heißt hab aber 2 gute gegenargumente :P
1. Es personalisiert die Schrift ;)
2. und es ist länger xD

13 Sep. 2010 20:18:17 • Antworten



Anfang

<<

1

2>>Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder