Schrei von aratake




Schrei

Galerie » Zeichnungen / Gemälde » Manga / Anime » Bild Details von "Schrei"

Ranking: +4   Favoriten: 0   Kommentare: 13   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


...oder wie ein paar meiner Freunde meinten "perversus Maximus"
Ich wachte um 3Uhr Nachts auf und mußte unbedingt Zeichnen.
Am nächsten Tag habe ich es gleich koloriert.

verwendete Medien:
Fineliner, Copics, Aquarell, Buntstifte (Waschlappen)

Schlüsselwörter


º Äste º Ast º entsetzen º Geäst º haare º lange º Mann º Metamorphose º schrei º Verwandlung

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 14 Jan. 2010
  • Auflösung: 669 x 945 px
  • Besucher: 2304 Aufrufe
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von aratake


kleiner Mainz 05 Fan Schrei foals mix Rosen.... Ayran Tassen harmony in tea J-Junk: Happa Habba EAT Vampire Charakter mit etwas scharf... Klarinette & Bier

Kommentar(e) (13)


aratake sagt:

Funken in der Nacht
leise schweben sie dahin
bis die Dämmerung...

21 Jan. 2010 21:44:11 • Antworten


deleted_1270321984 sagt:

So tief kann ich mich gar nicht bücken, da macht mein Kreuz nicht mit :P
Die Macht der Bilder.. Soso...

Im Unterholz verschwimmt das reine weiße Meer...
Als würde alles Leid und Klagen
Wie eine luftig-leichte Feder
Im süßen Winde fortgetragen

Größenwahn ist die Perspektive des Siegers.

Zuletzt bearbeitet am: 18 Jan. 2010 01:36:19

18 Jan. 2010 01:34:12 • Antworten


aratake sagt:

Und ein Mann nie an das Niveau einer Frau ;)
Ist das Herr(!)lich :D
Ich liebe die Macht der Bilder ;)
(obwohl Größenwahn auch was lustiges ist *muhahaha*)

18 Jan. 2010 01:05:31 • Antworten


deleted_1270321984 sagt:

Haha :)
Ja, war mir klar das sich der lateinische Neologismus auf das gewisse Etwas bezieht xD

Michelangelo?
Hallo?
Größenwahn?! :P

Du bist ne Frau, also kannst du eh nie an das Niveau von dem MANN herankommen :)^^

18 Jan. 2010 00:17:08 • Antworten


aratake sagt:

Zitat Laeton:

Nun, betrachten wir zunächst die untere Bildhälfte und konzentrieren uns auf einen gewissen Ast, dann kann man zu dem Schluss kommen, dass du Männer hassen musst...
Die Assoziation mit dem Wald, den Ästen lässt mich schlimmes denken, dazu die Hand oben...

Der Mann hat starke Züge einer Frau! Das heißt, dass was du damals erlebt hast, lässt du nun andere erleiden!

So habe ich das gedacht, als ich dieses Werk zum ersten Mal betrachtete...

Aber das mit dem Trainieren stimmt auch wieder, ist bei mir wie schon gesagt, dasselbe.

Greets
Laeton


*hust * ja... genau wegen diesem "Ast" hat es diesen Titel von freunden bekommen.
Aber das das, DAS sein soll, war keine Absicht! Das war damals der männlichste Kerl den ich hinbekommen habe. Frauen fallen mir leichter, kenne da die Anatomie besser ;P
Ich denke das hängt mehr mit dem "Making of von Beauty and the Beast" zusammen. Da gab's eine Studie von Plastiken (von Michelangelo vielleicht *nichtsicher*) von Menschen, die sich aus Stein "befreien".... Hey, der konnte auch keine "gescheite" Frau machen. Sahen auch fast immer aus wie Männer mit Brüsten :D

18 Jan. 2010 00:02:29 • Antworten


deleted_1270321984 sagt:

Nun, betrachten wir zunächst die untere Bildhälfte und konzentrieren uns auf einen gewissen Ast, dann kann man zu dem Schluss kommen, dass du Männer hassen musst...
Die Assoziation mit dem Wald, den Ästen lässt mich schlimmes denken, dazu die Hand oben...

Der Mann hat starke Züge einer Frau! Das heißt, dass was du damals erlebt hast, lässt du nun andere erleiden!

So habe ich das gedacht, als ich dieses Werk zum ersten Mal betrachtete...

Aber das mit dem Trainieren stimmt auch wieder, ist bei mir wie schon gesagt, dasselbe.

Greets
Laeton

17 Jan. 2010 23:43:36 • Antworten


aratake sagt:

Zitat Laeton:

Japp dieser Zwang ist ja nie ohne Grund..
Vielleicht hängt es mit Schicksal zusammen.

Red dich nicht raus, ich weiß was du in deiner Kindheit traumatisches erlebt hast, dass sehe ich sofort in diesem Bild..)

In diesem Sinne...

Ganz liebe Grüße!

Laeton


hm... was traumatisches....... das ich 2 ältere Brüder habe mit denen ich mich auch gut streiten konnte??
Nee wirklich, das passiert mir häufiger. Nachts wach werden und zeichnen, malen müssen... naja momentan nicht, weil ich die meisten Nächte arbeite für's Studium.
Mich gibt's nicht ohne Skizzenbuch. Zuckerschocks müssen genauso eingefangen werden, wie die einfachsten Dinge. Am Besten so oft wie Möglich, das trainiert die Hand ;)

17 Jan. 2010 22:20:18 • Antworten


deleted_1270321984 sagt:

Zitat aratake:

Zitat Laeton:

Du musst Männer hassen...
Daumen...

Die fünf Finger sind wohl Ausdruck menschlichen Eingriffs..
Kenne diese Art der "spontanen Inspiration" vom Schreiben..



Ich hasse doch keine Männer.... das war Eingebung ;)
Bei den spontanen Bedürfnissen kommt meist gutes raus finde ich.


Japp dieser Zwang ist ja nie ohne Grund..
Vielleicht hängt es mit Schicksal zusammen.

Red dich nicht raus, ich weiß was du in deiner Kindheit traumatisches erlebt hast, dass sehe ich sofort in diesem Bild..)

In diesem Sinne...

Ganz liebe Grüße!

Laeton

Zuletzt bearbeitet am: 14 Jan. 2010 22:11:01

14 Jan. 2010 22:10:33 • Antworten


aratake sagt:

Zitat Laeton:

Du musst Männer hassen...
Daumen...

Die fünf Finger sind wohl Ausdruck menschlichen Eingriffs..
Kenne diese Art der "spontanen Inspiration" vom Schreiben..



Ich hasse doch keine Männer.... das war Eingebung ;)
Bei den spontanen Bedürfnissen kommt meist gutes raus finde ich.

14 Jan. 2010 22:03:05 • Antworten


aratake sagt:

Zitat MrK.:

wird der mensch vom baum absorbiert?
daumen


das will ich lieber offen lassen ;)

14 Jan. 2010 22:00:48 • Antworten



Anfang

<<

1

2>>Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder