Schmetterling von Jenny Be Goode




Schmetterling

Galerie » Zeichnungen / Gemälde » Zeichnungen » Bild Details von "Schmetterling"

Ranking: +11   Favoriten: 1   Kommentare: 6   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


was von 2008 no...

Schlüsselwörter


º akt º Auftrag º Auftragsbild º bild º Commission º figur º Frau º Portrait º Zeichnung

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 9 Jan. 2010
  • Auflösung: 410 x 600 px
  • Besucher: 2958 Aufrufe
  • Favoriten Details
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von Jenny Be Goode


Maske Panda series - the dream WIP Fussschuh Hochzeitsbild böse - skizze Schmetterling Lestat Whineglassman blödschauserie #1 Madonna Ausschnitt...

Kommentar(e) (6)


Marit sagt:

ach dann hatte ich ja recht mit meiner vermutung, dass du den schmetterling gezeichnet hast, um dem bild einen gewissen touch zu geben :-). meine interpretation wäre halt gewesen, dass die einfachheit des schmetterlings die komplexität der frau hervorheben soll und ein gewisser kontrast besteht. aber wie du schon selber sagst, bestehen auch gemeinsamkeiten, wie die zerbrechlichkeit und schönheit beider wesen.

also trotzdem es eher aus "langeweile" entstanden ist (deutsch war früher auch langweilig, bis die oberstufe angefangen hat, da wurds interessant), hat das bild wohl doch einiges an tiefe.


und nun werd ich mir deine aquarelle genauer unter die lupe nehmen. hab sie mir schon angeschaut, die sind wie die meisten deiner bilder beeindruckend, aber nun werd ich auch mal das ein oder andere kommentieren

11 Jan. 2010 18:53:39 • Antworten


Jenny Be Goode sagt:

Zitat cm:

Sind deine Modelle alle so dürr? Kann das nicht für gut heissen...


soll des jetz ne Kritik sein??
dann hab ich ja erreicht, was ich wollte. soll zum denken anregen.

Zuletzt bearbeitet am: 10 Jan. 2010 00:07:04

9 Jan. 2010 23:40:12 • Antworten


deleted_1342337162 sagt:

Sind deine Modelle alle so dürr? Kann das nicht für gut heissen...

9 Jan. 2010 22:30:06 • Antworten


Jenny Be Goode sagt:

Zitat Marit:

der schmetterling ist dir absolut gelungen! diese zarten geschwungenen linien haben mich in ihren bann gezogen, als ob er mit einem hauch erschaffen worden ist.

jedoch verstehe ich nicht, weshalb dieses andere doch recht einfach zu kreirende werk auf dem bild zu sehen ist. lieblose schattierungen, unschön ansehbare proportionen und detailarme haare lassen das gesamtbild echt nicht gut aussehen.

also von mir gibt es so keinen (*heimlich Favorit hinzufüg*)




mich interessiert es doch sehr, weshalb du den Schmetterling auf das Blatt malst und darüber hinaus noch den titel des bildes auf dieses liebe wesen lenkst? aus spaß und weil es dem bild vielleicht einen besonderen touch gibt oder um die aufmerksamkeit auf den schmetterling zu lenken und dem betrachter somit noch mehr neugierde am eigentlichen werk zu geben oder aus einem gaaanz anderen grund?

lg martin




mmmh, was will und der Künstler damit sagen.... lol die altbekannte Frage... naja, mich würde es auch interessieren, was du dir dabei denkst, wenn du es siehst. was will uns der künstler damit sagen? xD

Das is jetz 2 Jahre alt des Bild... da war ich noch n ganz kleiner Stöpsel^^
Naja... ich finde, es gibt einen schönen Kontrast... und eigentlich war es ein Zufall... ich habs nämlich während dem Deutschunterricht gemalt...*langweilig* mmh is ja auch schon bissal her. Jetzt "liebe" ich deutsch. *zwinker*
Meine Tischnachbarin hat gesagt, dass sie die Leere rechts stört... dann hab ich einfach, weil ich keinen Bock mehr hatte, was Aufwendiges zu machen, einen Schmetterling hingemalt. Aber jetzt gefällt er mir so gut, da, wo er ist, dass ich ihn gar nicht mehr weghaben möchte. Bitte jetzt nicht enttäuscht sein... manchmal sind die Sachen, die am unbekümmertsten und kopflosesten gemacht werden die besten... obwohl, bei dem Bild bin ich mir wirklich nicht sicher. lol
Vielleicht kann man auch eine Gemeinsamkeit zwischen beiden Motiven sehen. Ich finde den Schmetterling gleichzeitig als Kontrast, wegen seiner Einfachheit und als Ebenbild der Figur. Ich finde man sieht sehr gut die Zerbrechlichkeit, die beiden anhaftet.
Also, es ist ein sehr widersprüchliches Bild, auf der einen Seite ist der Schetterling doch eigentlich so,...mmmh Frühlingsbote und naja, lieblich, ein schönes farbenfrohes Wesen und jetzt wird er farblos und blass im gegensatz zur "Krönung" der Schöpfung abgebildet. die aber jetzt mit dem Insekt gut zu vergleichen ist. die Figur ist traurig, fast schon zu dünn und die Wangen sind eingefallen. Hat auch was Ästhetisches....
Schmetterling als Titel deshalb, weil ich es schön finde, wenn man erst bissal genauer schauen muss, bis man den Sinn darin sieht.
Naja, wie gesagt, es war eine schnelle Deutschstundenskizze...

was denkst du darüber? Was wollte der Künstler uns damit sagen? ^^
lg jenny

Ps: wie findest denn die Aquarelle, würd mich interessieren, weil ich keine Kritik dazu bekommen hab... :´(

hab auch grad die Folgezeichnung aus der Schmetterlingsserie reingestellt. was meinst du dazu?^^

Zuletzt bearbeitet am: 9 Jan. 2010 21:37:05

9 Jan. 2010 21:18:07 • Antworten


Marit sagt:

der schmetterling ist dir absolut gelungen! diese zarten geschwungenen linien haben mich in ihren bann gezogen, als ob er mit einem hauch erschaffen worden ist.

jedoch verstehe ich nicht, weshalb dieses andere doch recht einfach zu kreirende werk auf dem bild zu sehen ist. lieblose schattierungen, unschön ansehbare proportionen und detailarme haare lassen das gesamtbild echt nicht gut aussehen.

also von mir gibt es so keinen (*heimlich Favorit hinzufüg*)




mich interessiert es doch sehr, weshalb du den Schmetterling auf das Blatt malst und darüber hinaus noch den titel des bildes auf dieses liebe wesen lenkst? aus spaß und weil es dem bild vielleicht einen besonderen touch gibt oder um die aufmerksamkeit auf den schmetterling zu lenken und dem betrachter somit noch mehr neugierde am eigentlichen werk zu geben oder aus einem gaaanz anderen grund?

lg martin

9 Jan. 2010 18:42:21 • Antworten


Scorpidilion sagt:


9 Jan. 2010 17:38:04 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder