Achtbeiner von deleted_1356278297




Achtbeiner

Galerie » Fotografie » Tiere » Insekten » Bild Details von "Achtbeiner"

Ranking: +11   Favoriten: 0   Kommentare: 13   |   Bewertung: Keine Berechtigung!   Favoriten: Keine Berechtigung!  



Kommentar


Bitte keine Angst, die Kleine ist gerade mal so groß wie der Fingernagel vom Zeigefinger...

Aufgenommen mit meiner Canon EOS 400D und dem Kit-Objektiv...
Wenn sich jetzt einige Fragen wie ich diesen Abbildungsmaßstab hinbekommen habe, dann sag ich einfach Retro-Adapter... Für alle denen das nichts sagt - die Linse wird verkehrt herum an die Kamera angeschlossen...

Ich hoffe Ihr mögt die Kleene!

GREETZ:IHEA

Comments, Fragen zum Adapter und auch Voting ist immer gern gesehen!

Schlüsselwörter


º Arachnid º IHEA º Insekt º Makro º Netz º spinne

Verlinken


URL
BB Code
dn Thumb


Weitere Informationen


  • hochgeladen am: 8 Jan. 2008
  • Auflösung: 1000 x 667 px
  • Besucher: 1607 Aufrufe
  • Mit Freunden teilen:

    Facebook Share

    Tweet this



Weitere Bilder von deleted_1356278297


Eiskalte Wärme... MAKE MY DAY Berührung in Distanz I see You! Take a Ride Riviera E I S B E R G Unschuld Achtbeiner Aufgewühlt

Kommentar(e) (13)


thex sagt:

top

12 Jan. 2008 01:19:58 • Antworten


eleen sagt:

Aber man sieht halt, dass nur ein Umkehrring im spiel war - der Schärfebereich ist mir persönlich nen Tick zu klein, ansonsten wärs sehr schön ;D

11 Jan. 2008 17:23:30 • Antworten


dammin sagt:

hammer. einfach nur schick, auch wenn hier und da macken sein mögen find ich es dennoch cool auch dieses objektivumdreungsteil oder wie auch ummer höhrt sich interresant an.
gruß dammin daumen hoch und so

8 Jan. 2008 19:36:50 • Antworten


T.M.F sagt:

alleine weil ich spinnen mag schon ma

wenn du das richtig hinbekommen hättest wie du das beschreiben hast wärs inne favos gekommen;)

mfg Onkle

8 Jan. 2008 15:50:34 • Antworten


deleted_1356278297 sagt:

Ich sags ja nur weil Konverter im fotografischen Sinne benutzt wird und sich auf die lateinische Wurzel - verwandeln - zu berufen, und daher Missverständnisse entstehen können... Wir beide wissen natürlich wovon wir sprechen...

Es ist auch gerade nen neues Tutorial hier auf Designnation dazu gekommen, der Verfasser hat aber leider voll daneben gegriffen!! :)

GREETZ:IHEA

Zuletzt bearbeitet am: 8 Jan. 2008 12:20:25

8 Jan. 2008 12:19:23 • Antworten


D4rk sagt:

Also ich hab sowas mal als Umkehrring gekauft. Es "konvertiert" (
Zitat :

Konverter leitet sich aus dem lateinischen Verb convertere = umwenden, verwandeln ... her

halt die Richtung des Objektivs... ;-)
Gut wie stark Makroobjektive sind, weiß ich wirklich nicht.

Zuletzt bearbeitet am: 8 Jan. 2008 12:13:13

8 Jan. 2008 12:11:49 • Antworten


metsieder sagt:

auch wenn es vom schärfeverlauf etwas ungüstig ist und das rauschen sehr groß hat das bild was
ps.: schön das mal technisch was ausprobiert wird

-->

8 Jan. 2008 11:57:49 • Antworten


deleted_1356278297 sagt:

Nen Makro ist mir nicht so wichtig, denn damit kann ich solche Bilder nicht machen!!! Denn kein Makro-Objektiv schafft eine Abbildungsgröße von 1:4. Spezielle Makro-Linsen schaffen meist "nur" 1:1...

Das mit dem Stativ stimmt schon... aber an der Stelle wo die saß, da wäre kein Stativ hingekommen ;)

Noch nen Hinweis: Es ist kein Konverter!!! Sondern nur nen Adapter um die Linse falsch rum an die Kamera anzuschließen!

Und warum immer Automatik... früher gings doch auch ohne... ;)

GREETZ:IHEA

Zuletzt bearbeitet am: 8 Jan. 2008 10:46:24

8 Jan. 2008 10:45:26 • Antworten


D4rk sagt:

Ist mir schon klar was passiert, wenn du den Konverter benutzt. Vllt. einfach mal das nächste mal mit Stativ probieren. Wenn die Spinne nicht wegrennt, wenn du mit der Cam immer näher kommst, wird das wohl auch mit Stativ nicht passieren. Mit Stativ kannst du ja dann auch mehrere Versuche machen, bis die Schärfe da ist, wo du sie haben willst. Wenn du allerdings oft solche Bilder machst oder machen willst, wäre die Anschaffung eines echten Makros vllt. nicht schlecht, weil du ja dann auch die Automatiken benutzen kannst.

Zuletzt bearbeitet am: 8 Jan. 2008 10:22:23

8 Jan. 2008 10:14:58 • Antworten


deleted_1356278297 sagt:

Nunja... ich möchte nicht nochmal alles schreiben was ich eben schon geschrieben habe ;) aber wenn Du Dir mein vorherigen Kommentar mal durchliest, dann verstehst Du vielleicht ein wenig warum das so ist!

Es ist nunmal kein herkömmliches MAKRO sondern nen SUPERMAKRO, nimm Dir einfach nen Lineal und mach Dir klar das diese Spinne nicht mal 1cm groß ist...Ne ausgewachsene Kreuzspinne hätte nich mal halb aufs Bild gepasst! :)

GREETZ:IHEA

8 Jan. 2008 10:04:29 • Antworten



Anfang

<<

1

2>>Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!

Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder